biodiversität

5 Food- und Kochsendungen, die ihr nicht hungrig schauen solltet

5 Food- und Kochsendungen, die ihr nicht hungrig schauen solltet
Ein bisschen Eskapismus zum Feierabend hat noch keinem so wirklich geschadet. Und trotzdem möchte man auch nicht irgendwas gucken. Ein Glück habt ihr uns, denn wir haben die Spreu vom Weizen bereits für Euch getrennt und die besten Food- und Kochsendungen vorausgewählt. Happy Binge-Watching ;-)

1. Chef's Table Pastry


Ok, ‘Chef’s Table’ ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Netflix Kochsendungen, die inzwischen (fast) jede und jeder gesehen hat. Und die meisten kennen wohl auch Chef’s Table Pastry. Trotzdem finden wir es lohnenswert, an dieser Stelle nochmal auf eine besonders interessante Folge hinzuweisen. In der 4. Folge geht es um Will Goldfarb, der in New York seine Dessert-Bar ‘Room4Dessert’ verließ und seit 2008 auf Bali Pastry-Chef ist. Besonders begeistert ihn die Nähe zu den Produzenten: nie zuvor hatte er die Chance, mit seinen Kakao- und Zuckerproduzenten in persönlicher Beziehung zu stehen. Wir geben zu: wir sind etwas neidisch.
https://www.youtube.com/watch?v=o9J7BBLpncI

2. ROTTEN 


Eine weitere spannende Netflix-Serie ist die Serie ‘Rotten’ (deutsch: “verdorben”). Sie bietet interessante und bedrückende Einblicke in die globale Lebensmittelproduktion. Wir finden insbesondere die fünft Folge spannend, denn diese – ”Bitter Chocolate – beschäftigt sich mit der dunklen Seite unseres Lieblingsprodukts: der systematischen Ausbeutung von Mensch und Natur. Die Folge nimmt Euch zum Ursprung der Schokolade, zu den Kakaoplantagen. Letztlich wird hier gezeigt, wie die billigen Preise von Supermarktschokolade zu Stande kommen: nämlich vor allem auf Kosten derer, die die meiste und schwerste Arbeit machen müssen. Die Kakaofarmer in den Ursprungsländern. Übrigens: falls ihr danach keinen Hunger mehr auf Milka & Co habt, schaut doch mal in unserem Shop vorbei. Wir verkaufen ausschließlich sozial-ökologisch einwandfreie Schokolade.
https://www.youtube.com/watch?v=4KbiWJbMJTQ&feature=emb_title
 

3. Symphony of the Soil


In vorherigen Blogartikeln haben wir bereits über die Wichtigkeit von gesunden Böden geschrieben. Für viele Lebensmittel – insbesondere auch Supermarktschokolade – werden weltweit Böden zerstört werden, was wiederum zu mehr Baumrodungen führt. Wieso das so ist und warum Böden so wichtig sind für unsere Lebensmittel, erfahrt ihr in dieser ungewöhnlichen Dokumentation. Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen, Landwirten und Foodies lernt ihr mehr darüber, wo Euer Essen eigentlich wirklich herkommt.
https://www.youtube.com/watch?v=zXRNF_1X2fU
 

4. COOKED


Eine Kochsendung der anderen Art. Michael Pollan ist kein Koch, dafür aber Journalist und Harvard-Professor, der sich mit besonders für die kulturellen Zusammenhänge zwischen Menschen und Lebensmitteln interessiert. Für die Serie ‘Cooked’ reist er an unterschiedliche Orte um neue Länder und (Ess-)Kulturen kennenzulernen. Gerade in Corona-Zeiten macht es besonders viel Spaß, gemeinsam mit ihm zu verreisen und die kulturelle Bedeutung von Essen über Landesgrenzen hinweg zu erkunden.
https://www.youtube.com/watch?v=epMAq5WYJk4
 

5. Noma – my perfect storm


Als das Noma zum besten Restaurant der Welt gekürt wird, ändert sich für René Redzepi und das Noma-Team über Nacht einfach alles. Von nun an galt es, eine gute Balance zwischen “Titelverteidigung” und ideenreicher Küche zu finden. Wir finden: die Doku gibt nicht nur einen spannenden, geschmackvollen und sehr ästhetischen Einblick in die ‘Haute Cuisine’. Es zeigt auch die Menschen und deren Emotionen hinter den Kulissen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ww2JY7wG7f8
 
Nach Zusammenstellung dieser großartigen Sendungen ist uns aufgefallen, dass es sich mehr um Food-Dokus und weniger um Kochsendungen handelt. Deshalb hier als kleines Update – und definitiv der Kaviar unter den Kochsendungen – noch der Hinweis auf ‘Final Table’. Aber seht am besten einfach selbst…
 
Und falls ihr doch Hunger bekommt...unsere Schoko-Boxen sind nur einen Klick entfernt #justsaying

Weiterlesen

11 Vegetarische und Vegane Märkte in Berlin, die nicht jeder kennt
Forschung: Schokolade als Hausmittel gegen Husten – funktioniert's?