Eventorganisation

Die besten Ideen für ein erfolgreiches Kundenevent

Die besten Ideen für ein erfolgreiches Kundenevent

Mit einem gut organisiserten Kundenevent könnt Ihr Euren Kunden Wertschätzung entgegenbringen und Euch für die gute Zusammenarbeit bedanken. Besonders erfolgreich ist eine Kundenveranstaltung dann, wenn sie so viel Spaß machen, dass Eure Kunden Euch – wegen des Events – an Freunde und Kolleg:innen weiterempfehlen. Aber mal ehrlich: In der Realität sind Kundenveranstaltungen oft eher langweilig. Zum Glück haben wir einige Ideen, die Eure Kunden mit Sicherheit begeistern werden!

Warum sind wertschätzende Kundenveranstaltungen so wichtig?

Kundenveranstaltungen sind deshalb so wichtig, weil sie die Möglichkeit bieten, eine tiefgehende Beziehung aufzubauen. Sie tragen zur Vertrauensbildung bei, steigern die Glaubwürdigkeit, können neue Beziehungen beflügeln und zur Pflege langjähriger Beziehungen beitragen.

Ein Kunde oder eine Kundin, die sich wertgeschätzt und ernst genommen fühlen, werden länger und lieber bei Euch bleiben. Und letztlich gilt vor allem auch im deutschsprachigen Raum: Es gibt weniger Kundenevents, als viele denken. Umso mehr könnt Ihr Euch hervortun, wenn Ihr ein gut geplantes und perfekt durchgeführtes Event anbieten. Los geht’s!

Wie könnt Ihr also ein gelungenes Kundenevent organisieren?

Ihr wollt also ein Kundenevent planen und wisst noch nicht so recht, wo ihr dabei anfangen sollt? Keine Sorge, in dieser Liste findet Ihr die wichtigsten Tipps!

Tipp #1: Findet das richtige Timing für Euer Kundenevent 📆

Timing ist – wie bei so vielem – auch bei der Planung einer Kundenveranstaltung das A und O. Nur, weil Ihr vielleicht ein „Sommerloch“ bei Eurer Arbeit habt, heißt dies noch lange nicht, dass es bei Euren Kundinnen und Kunden genauso aussieht. Anstatt also den Termin so zu legen, wie es Euch gut passt, findet heraus, wann es Euren Kunden besonders gut passt. Schließlich wollt Ihr, dass viele Kund:innen teilnehmen und das Event keinen zusätzlichen Stress für sie bedeutet. Plant Ihr eine internationale Kundenveranstaltung? Dann stellt sicher, dass trotz Zeitverschiebung der Zeitpunkt für alle Teilnehmenden passt. Das finale Ziel ist letztlich die Kundenzufriedenheit und die beginnt bereits bei der passenden Terminwahl.
 

Tipp #2: Wählt den richtigen Ort 🗺️


Mindestens genauso wichtig wie das richtige Timing ist ein passender Ort. Während vor Corona die meisten Kundenevents vor Ort stattgefunden haben, ist dies längst nicht mehr der Standard. Das „New normal“ erlaubt es, dass Ihr Eure Events deutlich flexibler und digitaler planen könnt. So könntet Ihr beispielsweise ein digitales Event machen und zusätzlich ein Event vor Ort, dort, wo die meisten Eurer Kundinnen und Kunden leben. Versucht in Gesprächen herauszufinden, was den meisten lieber wäre. Denn digitale oder Hybridevents haben in Pandemie-Zeiten mehr und mehr Fans gefunden.
 
ideen kundenevent

Tipp #3: Versucht das Interesse Eurer Kundinnen und Kunden gut einzuschätzen  🤓


Dieser Tipp ist natürlich nicht ganz einfach umzusetzen. Ein guter Start ist aber immer, einen Blick auf Eure Kundendatenbank zu werfen.Erkennt Ihr Muster? Könnten sich alle für etwas Ähnliches begeistern? Oder könnt Ihr sie – wenn es viele Kund:innen sind – in Interessencluster aufteilen? Sollte Euer Kundenstamm eher divers sein, dann solltet Ihr versuchen einen kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden. Denkt dabei immer daran, dass Ihr das Kundenevent möglichst inklusiv gestalten solltet. Das heißt beispielsweise, dass Ihr, wenn Ihr Euch nicht absolut sicher seid, besser Abstand von Alkohol oder bestimmten Lebensmitteln, die mit Unverträglichkeiten verknüpft sind, zu halten.
 

Tipp #4: Seid bei Eurer Kundenveranstaltung nicht (zu) Salesy 💰

Ein wertschätzendes Kundenevent ist weder der richtige Ort noch der richtige Zeitpunkt, um Eure Produkte zu pitchen. Stattdessen geht es darum, Dankbarkeit rüberzubringen und Eure Beziehung zu festigen. Das Einzige, was Ihr bei diesem Event zeigen wollt, ist, dass es nichts Besseres gibt, als bei Euch Kunde oder Kundin zu sein. Natürlich solltet Ihr offensichtliches Interesse deshalb nicht abschmettern, sondern für Geschäftskundengespräche einen Anschlusstermin vereinbaren. In keinem Fall sollte der Eindruck anstehen, dass die Veranstaltung eine maskierte Verkaufsveranstaltung ist. Haben die Kunden und Kundinnen Spaß, werden sie sich dankbar zeigen. Deshalb gilt: Lasst auf jeden Fall während des Events die Teilnehmenden das geschäftliche Gespräch initiieren.
 

Tipp #5: The more, the merrier – ladet zu Eurer Kundenveranstaltung unbedingt +1 ein 🥳


Beim Kundenevent geht es vor allem um eins: Eure Kundinnen und Kunden sollen sich richtig wohlfühlen. Wir haben bei Kundenveranstaltungen immer wieder beobachtet, dass besonders gute Stimmung aufkommt, wenn die Teilnehmenden ihre Familie oder Freunde mitbringen können. Außerdem erhöht dies definitiv die Teilnehmeranzahl und minimiert die No-Show-Rate enorm. Darüber hinaus könnten unter den Freunden und Partner:innen auch potentielle Neukunden sein.
 
ideen kundenveranstaltung

Tipp #6: Schickt Reminder vor dem Kundenevent  💌


Wahrscheinlich habt Ihr kurz vor dem Event nichts anderes mehr im Kopf. Bei Euren Kundinnen und Kunden sieht dies wahrscheinlich aber anders aus. Stellt also sicher, dass Ihr die Teilnehmenden vor dem Event nochmal persönlich und per Mail an das Event erinnert.
 

Tipp #7: Stellt einen Hinweis zum Kundenevent auf Eure Website  🌐


Eine zusätzliche Erinnerung könnt Ihr in Form eines Event-Hinweises auf Eurer Website platzieren. Dies hilft zum einen dabei, dass die Teilnehmenden den Termin nicht vergessen und Lust darauf bekommen. Zum anderen sehen potentielle Kund:innen, was Ihr Euren Bestandskunden anbietet und wie sehr Ihr Euch um sie bemüht. Solltet Ihr häufiger Events veranstalten, könnt Ihr eine Veranstaltungsseite anlegen. Auf diese Weise sehen potentielle Kund:innen, dass Ihr Euch kontinuierlich um Eure Kundinnen und Kunden kümmert.
 

Die beste Idee für Euer Kundenevent? Eine schmackhafte!

Wir wollen gar nicht weiter um den heißen Brei herum reden: aus unserer Sicht ist ein Tasting die beste Idee für ein erfolgreiches Kundenevent. Und weil eine Veranstaltung in 2021 gewissen Maßstäben standhalten sollte, empfehlen wir ein nicht-alkoholisches Tasting. Statt dem üblichen Wein-Tasting oder Gin-Tasting, empfehlen wir deshalb: ein Schoko-Tasting! Richtig gehört :-D – und genau in diesem Aha-Effekt liegt bereits der erste Vorteil. Denn die meisten haben noch nie von einem Schokoladen-Tasting gehört, was das Format für Euch natürlich besonders attraktiv macht. Denn es ist nicht nur alkoholfrei – und dementsprechend attraktiv für diverse Personengruppen – sondern auch etwas ganz Besonderes. Wenn Ihr Eure Kunden und Kundinnen also überraschen wollt, dann ist ein Schoko-Tasting perfekt.

Und nicht nur das! Ein Schoko-Tasting hat viele weitere Vorteile: so lässt es sich auch perfekt mit unterschiedlichen Feiertagen verknüpfen. Ob zu Weihnachten, Valentinstag oder Ostern. Schokolade geht nicht nur immer, sondern passt auch perfekt. Denn unsere Schoko-Tastings bei Theyo sind nicht nur super lecker, sondern ausschließlich mit fairen, feinen und nachhaltig-produzierten Schokoladen. Ihr habt also nicht nur ein innovatives Format, sondern auch noch ein Tasting mit gutem Gewissen. Ihr wollt was ganz Besonderes? Wie wär’s, wenn Ihr einen ganz speziellen Tag mit einem Schoko-Tasting feiern würdet? Ob nur Frauen-produzierte Schokoladen zum Weltfrauentag oder ein Schoko-Tasting zum internationalen Schokoladentag. Kontaktiert uns einfach und wir finden den perfekten Anlass für Euer ganz besonderes Kundenevent!


 
Besonderes Weihnachtsgeschenk für Mitarbeiter und Teams

FAQ zum Thema "Ein (virtuelles) Kundenevent planen und organisieren"

Was ist ein gutes digitales Kundenevent?

Ein gutes digitales Kundenevent sollte zeitlich passend für die Teilnehmenden stattfinden. Es sollte spannend und neuartig sein und dem Interesse der Kundinnen und Kunden entsprechen. Während des Kundenevents sollte die Beziehung gestärkt werden, ergo haben geschäftliche Aspekte in der Kundenveranstaltung nichts zu suchen. Das Event sollte außerdem professionell geplant und umgesetzt werden. Seid Ihr auf der Suche nach einem passenden Partner? Dann wendet Euch gerne an uns!

Was kann ich vor einem Kundenevent als Geschenk schicken?

Aus unserer Sicht gibt es auf diese Frage nur eine logische Antwort :-) . Wir finden natürlich, dass das beste Kundenevent ein Schoko-Tasting ist. Dementsprechend finden wir, dass Ihr am besten eine Schoko-Box vorab schickt. Dies steigert die Vorfreude und bietet – im Falle eines virtuellen Events – ein leckeres Element, was auch im "New Normal" die Teilnehmenden physisch miteinander verbindet. Ergänzt durch ein spannendes Buch, einen richtig guten Bordeaux-Wein oder eine Flasche Kakaofruchtsaft. Mit einer persönlichen Notiz versehen, ist das Kundengeschenk dann perfekt!

Wo finde ich einen guten Anbieter für virtuelle Kundenevents?

Wie schön, dass Ihr fragt ;-) . Ihr könnt Euch einfach an uns wenden und wir entwickeln gemeinsam einen Plan für das perfekte Kundenevent!

Was sind kreative  und außergewöhnliche Ideen für eine Kundenveranstaltung?

Wenn Ihr die Planung eines Kundenevents in die Hand nehmt, soll der Outcome natürlich ein voller Erfolg werden und den Kund:innen noch lange in Erinnerung bleiben. Das Angebot für ausgefallene Eventmöglichkeiten kann sich – mittlerweile auch online – auf jeden Fall sehen lassen. Von thematischen Stadtführungen, über Kanufahren oder Wildwasser-Rafting oder etwas sanfteres Keramikbemalen. Überlegt Euch hier vielleicht, was Euch persönlich Spaß machen würde und ob das auch zur Zusammensetzung Eures Kundenstammes passt. Unser absoluter Favorit für ein außergewöhnliches und kreatives Kundevenent? Natürlich ein Schokotasting! Denn bei diesem können alle mitmachen, unabhängig von Alter, köfperlicher Fitness und Gesundheitszustand! Schreibt uns bei Interesse daran gern einfach an :-)

Wie viel sollte ein Kundenevent kosten?

Natürlich könntet Ihr Euren Kundinnen und Kunden auch eine Tasse oder einen USB-Stick schenken. Aber mal ehrlich: wer sollte sich heutzutage noch über sowas freuen? Ein hochwertiges Kundenevent hat hingegen seinen Preis. Aber keine Sorge: Eure Kund:innen werden den Unterschied merken und es zu schätzen wissen, dass Ihr Euch für Sie bemüht. Aus unserer Erfahrung im Schoko-Tasting-Bereich liegt der Preis pro Person pro Kundenveranstaltung bei etwa 50-100€.

Können Schoko-Pakete bei Theyo auch personalisiert werden, z.B. mit einem Firmenlogo?

Na klar! Je nach Größe und Umfang Eurer Kundenveranstaltung bieten wir unterschiedliche Optionen der Personalisierung an. Kontaktiert uns gerne, wählt ein passendes Kundengeschenk aus und unsere Schoko-Expert:innen beraten Euch gerne bei der Personalisierung.

Wie viele Boxen kann man bei Theyo für ein Kundenevent bestellen?

Ihr könnt Kundengeschenke für Kolleginnen und Kollegen in großen und kleineren Mengen bestellen. Grundsätzlich könnt Ihr natürlich kleinere Mengen direkt bei uns im Schoko-Shop bestellen. Wenn Ihr aber ein Kundenevent dazu buchen wollt, schreibt uns gerne direkt an. Wir freuen uns von Euch zu hören!

Weiterlesen

Kann ein Schokoladen-Tasting online jemals ein „echtes“ ersetzen?
Kann ein Schokoladen-Tasting online jemals ein „echtes“ ersetzen?