CHOCOLATE TREE – Milchschokolade & Puffreis »Crispy Rice« 45%

Angebot€6,20
Inhalt:
Sofort Verfügbar innerhalb von 2 - 4 Tagen bei Dir Zuhause
Kostenfreier Versand ab 49€
Mit Liebe in Berlin verpackt
Nachhaltig & fair produziert

Die Schokolade:

Chocolate Tree hat mit dieser Schokolade eine preisgekrönte Bio-Handwerksschokolade mit Kakao aus dem peruanischen Dschungel hergestellt. Ihr Ziel ist es, die biologische Vielfalt zu schützen und einen positiven Einfluss auf die Menschen und den Planeten zu haben.
Genieße diese sahnige Milchschokolade mit 45% Kakaogehalt mit gepufftem und glasiertem Reis, handgemacht in Schottland.

 

Zutaten

Rohrzucker*, Kakaobutter*, MILCHpulver* (12,5%), Kakaomasse*, Reis* (4%), Gummi Arabicum*, Glukose*
*=aus biologischem Anbau FR-BIO-01 / EU-/ Nicht-EU-Landwirtschaft
Kakaogehalt: 45% mindestens

MHD: 16.10.2024

Ursprungsland:
Peru 🇵🇪
Direct Trade:
Ja
Schokoladentyp:
Dunkle Schokolade
Weitere Eigenschaften:
Sojafrei, ohne Emulgatoren, Glutenfrei
chocolate tree schokolade aus schottland

Chocolate Tree

Alastair und Friederike Grower von Chocolate Tree haben sich zum Ziel gesetzt, unter höchsten sozial-ökologischen Standards die feinsten Schokoladen Schottlands herzustellen. In ihrer schottischen Manufaktur erledigt das Team von Chocolate Tree jeden Schritt selbst: von der Bohne bis zur köstlichen Tafel stellen sie überwiegend Bean-to-Bar-Schokolade her. Ihre Kakaobohnen beziehen sie größtenteils aus Peru, Kolumbien, Venezuela und Madagaskar, wo sie mit den Kakaofarmern direkte Beziehungen pflegen.

Peru

Bereits vor 2.000 Jahren kultivierten südamerikanische Völker dort Kakao! Neben bekannten Kakaosorten findet man im peruanischen Amazonasgebiet noch immer eine beeindruckende Vielfalt weniger verbreiteter, teilweise nicht kultivierter, geschmacksintensiver Sorten. Peru glänzt aber nicht nur mit seiner Sortenvielfalt, sondern auch mit dem höchsten Wirtschaftswachstum und der niedrigsten Inflationsrate in Gesamtamerika.
Und der Anbau von und Handel mit Kakao ist definitiv ein wichtiger Wirtschaftszweig in dem südamerikanischen Land, denn mehr als 50.000 Peruaner:innen verdienen damit ihren Lebensunterhalt. Heute ist Peru der weltweit neuntgrößte Kakaoproduzent – und sogar der größte in Bio-Qualität!

theyo beanteam

Über Theyo

Als Social Startup wollen wir nicht nur die besten Produkte vertreiben, sondern auch daran mitwirken globale Handelsgerechtigkeit zu schaffen. Unser Ziel ist es, die Schokoladenwelt besser zu machen, indem wir verantwortungsvoll hergestellte Produkte vertreiben und uns für einen bewussteren Schokoladengenuss einsetzen. Der Schutz ursprünglicher Sorten, Biodiversität und faire Preise – weit über Weltmarktpreisen – sind deshalb unser Fokus! 

Das wird Dir auch gefallen